über uns

fest
musig im dorf ist ein Verein, der seit 1999 jeden Sommer zwei Openair-Konzerte veranstaltet. Dabei verwandelt sich der Dorfplatz von Bonstetten in eine riesige Festwirtschaft.

funk bis folk
musig im dorf deckt stilistisch eine breite Musik-Palette ab: Von Pop, Rock und Jazz über Worldmusic, bis hin zu Schweizer Volksmusik und Chansons. Auf der Bühne stehen die verschiedensten Formationen: Solisten, Bands, Big Bands, Kapellen oder auch Chöre.

filosofie
musig im dorf möchte das kulturelle Dorfleben von Bonstetten bereichern. Die Anlässe sollen ein lebendiger Begegnungsort für Jung und Alt sein. Für alle, die sich Zeit nehmen für Musik, Tanz, Essen und Trinken.
musig im dorf verfolgt keine kommerziellen Interessen. Der Eintritt an den Konzertabenden ist frei. Sämtliche Arbeiten des OK’s, sowie der Helferinnen und Helfer werden unentgeltlich geleistet. Als Lieferanten werden nach Möglichkeit ortsansässige Geschäfte berücksichtigt.

film ab


 

Video-Portrait des Anlasses vom August 2016
Zusammengestellt von Stefan Bürgi.

 

Kommentare sind geschlossen